Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Führerschein und Gewahrsam

Freiburg:

Am Dienstag, 21.05.2024, gegen 22:55 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife des Polizeireviers Titisee-Neustadt in Löffingen einen Pkw. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer deutliche Ausfallerscheinungen hatte. Die Folgen des Verdachts der Trunkenheit am Steuer waren die Entnahme einer Blutprobe und die Inverwahrungnahme des Führerscheins. Aufgrund der deutlichen Ausfallerscheinungen musste der Pkw-Fahrer zudem noch ein paar Stunden im Polizeigewahrsam verbringen, bis er wieder soweit hergestellt war, dass er auf freien Fuß entlassen werden konnte.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@.bwl.de
WiJ, 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5785150

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Führerschein und Gewahrsam

Presseportal Blaulicht
×