Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Kleintransporter gerät in Brand

Haussömmern:

Am Mittwochabend war der Fahrer eines Kleintransporters auf der Landstraße 2090 zwischen Haussömmern und Bad Tennstedt unterwegs, als plötzlich während der Fahrt im Motorraum ein Brand ausbrach. Der Fahrer stoppte sein Auto und informierte umgehend die Rettungsleitstelle. Die Kameraden der Feuerwehr Bad Tennstedt kamen zum Einsatz und löschten die Flammen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Ersten Ermittlungen zufolge war ein technischer Defekt am Fahrzeug für die Entstehung des Brandes ursächlich.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5785364

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Kleintransporter gerät in Brand

×