Blaulicht Polizei Bericht Gera: Ermittlungen zu Raubdelikt – Zeugen gesucht

Altenburg:

Altenburg: Die Kriminalpolizei in Altenburg sucht im Zuge der Ermittlungen zu einem Raubdelikt (Bezugsnummer 0114989/2024) nach Zeugen.

Nach vorliegenden Erkenntnissen wurde der Geschädigte (18) am 04.05.2024, gegen 19:25 Uhr von zwei bislang unbekannten männlichen Personen an der Bushaltestelle in der Wettinerstraße verbal aggressiv angesprochen, in der Folge körperlich angegriffen und zu Boden gebracht. Scheinbar in diesem Zusammenhang raubten die Täter letztlich die Armbanduhr ihres Opfers und entfernten sich unerkannt.

Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass dem 18-Jährigen ein bislang unbekannter Passant zur Hilfe kam.

Beschreibung der beiden Täter:

Täter 1:

männlich,

ca. 20-25 Jahre alt,

dunkle kurze Haare,

3-Tage-Bart,

braune Augen,

muskulös,

ca. 1,90m,

blaue Jeans,

grau/rosa kariertes Hemd,

schwarze Nike Sneaker,

sprach deutsch mit türkischem Akzent

Täter 2

männlich,

dunkle kurze Haare,

ganz leichter dunkler Bart,

braune Augen,

schlank,

1,75m,

graues T-Shirt,

schwarze Jeans,

weiße adidas Sneaker,

sprach deutsch mit türkischem Akzent

Zeugen, welche Hinweise zu den beiden Tätern geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234 – 1465 an die KPI Gera zu wenden.

Ebenfalls im Zusammenhang mit den Ermittlungen wird der bislang unbekannte Passant gesucht, welcher den Geschädigten zur Hilfe eilte. (RK)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5785418

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Ermittlungen zu Raubdelikt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×