Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Auto im Graben

Springen:

Ein Zeuge bemerkte Donnerstagmorgen einen Pkw, der in einem Graben auf einem land- und forstwirtschaftlichen Weg in Springen stand. Er wollte erste Hilfe beim Fahrer leisten und stellte selbst schon fest, dass der Teufel Alkohol im Spiel war. Die kam hinzu und die Beamten ließen den Mann einen Atemalkoholtest durchführen. Ein Ergebnis von fast 3 Promille stand zu Buche. Zudem wurde im Rahmen der Recherche bekannt, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Mehrere Anzeigen und eine Blutentnahme im Krankenhaus waren die Folge. Der Mann blieb selbst unverletzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5785447

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Auto im Graben

Presseportal Blaulicht
×