Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Verkehrsunfall mit Ente

Landkreis Sömmerda:

Zu einem Wildunfall mit einer Ente kam es Mittwochmorgen im Landkreis Sömmerda. Gegen 06:30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Audi-Fahrer auf der Landstraße von Vogelsberg in Richtung Orlishausen. Kurz nach dem Ortsausgang von Vogelsberg flog plötzlich eine Ente auf die Fahrbahn. Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung konnte der junge Mann den Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindern. An seinem Audi entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Die Ente war nach der Kollision nicht aufzufinden. (DS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5785522

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Verkehrsunfall mit Ente

×