Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Autoaufbruch in Gurtweil

Freiburg:

In der Nacht auf Mittwoch, 22.05.2024, ist ein in WT-Gurtweil im Emmelwiesweg abgestelltes Auto aufgebrochen worden. An dem Pkw wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Augenscheinlich wurde gezielt ein auf dem Beifahrersitz abgelegter Geldbeutel entwendet. Darin befand sich ein geringer Bargeldbetrag. Der Polizeiposten Tiengen ermittelt (Kontakt 07741 8316-0).

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5785592

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Autoaufbruch in Gurtweil

×