Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Feuer in öffentlicher Toilette

Freiburg:

Am Mittwochabend, 22.05.2024, gegen 22:00 Uhr, hat es in der öffentlichen Toilette beim Schlossplatz in WT-Tiengen gebrannt. Starker Qualm war aus den Toilettenräumlichkeiten nach außen gedrungen. Die angerückte Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Ein Papierhaufen hatte gebrannt. Gebäudeschaden dürfte keiner entstanden sein. Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung war die Toilette geschlossen. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8316-0) ermittelt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5785590

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Feuer in öffentlicher Toilette

×