Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Rollerfahrerin schwer verletzt

Saale-Holzland-Kreis:

Kahla: Ohne die Vorfahrt zu beachten fuhr am Mittwochmittag ein Fahrzeugführer von einem Einkaufsmarkt auf die Christian-Eckardt-Straße in Richtung Bahnhofstraße auf. Die aus Richtung Bundesstraße kommende Fahrerin eines Motorrollers konnte eine Kollision mit dem Pkw nicht mehr verhindern. Die 17-jährige Rollerfahrerin verletzte sich durch den Unfall schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5785683

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Rollerfahrerin schwer verletzt

×