Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg: Unbekannte setzen Holzüberdachung in Brand – Zeugenaufruf

Freiburg:

Bereits am 19.05.2024 hat in der Haslacher Straße (Höhe Hausnummer 150) in Freiburg die Überdachung eines Gebäudeanbaus gebrannt.

Das Feuer, welches durch Zeugen um 0.15 Uhr bemerkt wurde, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, bevor es auf ein angrenzendes Wohngebäude übergriff. Die Höhe des Sachschadens bewegt sich Schätzungen zufolge im niedrigen vierstelligen Bereich, Personen kamen nicht zu Schaden.

Die genaue Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Aufgrund der Spurenlage muss jedoch von einer Brandstiftung ausgegangen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die in der betreffenden Nacht im Bereich Haslacher Straße/Mathias-Blank-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761/882-2880 zu melden.

oec

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Özkan Cira

Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5785850

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg: Unbekannte setzen Holzüberdachung in Brand – Zeugenaufruf

×