Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Altstadt: Radfahrer missachtet Rotlicht – Gefährdete Verkehrsteilnehmer …

Freiburg:

Am Mittwoch, 23.05.2024 gegen 15.45 Uhr konnte durch eine Streife der ein 36-jähriger Fahrradfahrer beobachtet werden, der die Eisenbahnstraße in Richtung Hauptbahnhof befuhr. An der Einmündung zur Bismarckallee querte er diese trotz “Rot” zeigender Fußgängerampel. Einige Pkw-Führer mussten auf Grund dessen stark abbremsen und wurden möglicherweise durch das Verhalten des Fahrradfahrers gefährdet.

Der Fahrradfahrer muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

Etwaige gefährdete Pkw-Fahrer, aber auch Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Freiburg-Nord unter der Telefonnummer 0761 882-4221 zu melden.

jst

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jenna Steeb

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5786026

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Altstadt: Radfahrer missachtet Rotlicht – Gefährdete Verkehrsteilnehmer …

×