Blaulicht Polizei Bericht Gera: Diebe im Brillenfachgeschäft

Gera:

Gera: Mitarbeiter eines Brillenfachgeschäftes riefen gestern Nachmittag (23.05.2024), die um Hilfe, da sich zwei renitente Ladendiebe im Geschäft in der Schloßstraße befanden.

Wie sich herausstellte, betraten die beiden Täter gegen 14:35 Uhr das Geschäft, wobei einer der beiden, ein 26 Jahre alter Mann (marokkanisch), eine Mitarbeiterin ins Gespräch verwickelte. Diesen Moment nutzte sein bislang noch nicht identifizierter Komplize und steckte mehrere Sonnenbrillen in seine Tasche. Als die Tat bemerkt wurde, gelang es einem der Täter zu flüchten. Hierbei wurde eine 58-jährige Mitarbeiterin beiseitegestoßen und leicht verletzt. Der Zweite (26) konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten und in Gewahrsam genommen werden. Trotz Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen konnte dieser nicht gestellt werden. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. (RK)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5786200

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Diebe im Brillenfachgeschäft

Presseportal Blaulicht
×