Blaulicht Polizei Bericht Gera: Rauchmelder schlug Alarm

Gera:

Gera: Feuerwehr und Rettungsdienst kamen gestern Abend (23.05.2024), gegen 19:00 Uhr in der Straße des Bergmanns zum Einsatz, nachdem von der der Brand in einer Wohnung gemeldet wurde.

Nach derzeitigen Informationen fing ein Topf auf einem eingeschalteten Herd Feuer und griff auf den Küchenraum über. Durch einen ausgelösten Rauchwarnmelder aufmerksam geworden eilte ein Zeuge (40) zur Hilfe. Die alarmierte Feuerwehr löschte schließlich den Brand. Sowohl die 74-jährige Wohnungsinhaberin, als auch der Zeuge wurden durch den Brand leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. (RK)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5786199

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Rauchmelder schlug Alarm

Presseportal Blaulicht
×