Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Unfall mit Reh

Weimar:

Am Donnerstag, kurz vor Mitternacht, befuhr ein 50jähriger VW-Fahrer die Ortsverbindungsstraße von Großobringen nach Sachsenhausen. Kurz vor

dem Ortseingang Sachsenhausen querte ein Reh die Fahrbahn und

kollidierte mit dem Fahrzeug. Es blieb verendet am Unfallort zurück. Der entsprechende Jagdpächter wurde verständigt. Am Fahrzeug entstand

Sachschaden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5786307

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Unfall mit Reh

×