Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Emmendingen: Verkehrsunfall mit Rettungswagen – Zeugen gesucht

Freiburg:

Am Donnerstag, 23.05.2024 kam es gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Emmendingen unter der Beteiligung eines Rettungsfahrzeuges, welches Sonder- und Wegerechte in Anspruch nahm.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr die 26-jährige Fahrerin des Rettungsdienstes mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Straße Am Elzdamm in südliche Richtung. An der Kreuzung zur Denzlinger Straße kam es zur Kollision mit einem 77-jährigen Pkw-Führer.

Die Fahrerin des Rettungswagens wurde leicht verletzt, der Fahrer des Pkw blieb nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt.

Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in bislang unbekannter Höhe.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Verkehrspolizei Freiburg die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freiburg unter der Telefonnummer 0761 882-3100 zu melden.

jst

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jenna Steeb

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5786344

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Emmendingen: Verkehrsunfall mit Rettungswagen – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×