Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Engen, B491, Lkr. Konstanz) 52-jähriger Lastwagenfahrer baut betrunken Unfall und …

Engen, B491:

Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 491 zwischen Engen und Talmühle einen Unfall gebaut und ist anschließen geflüchtet. Ein 52-Jähriger war gegen 17 Uhr mit einem Mercedes Truck auf der B491 von der Talmühle kommend in Richtung Engen unterwegs. Dabei kam er mit dem Brummi zunächst nach rechts von der Straße ab und durchfuhr den Grünstreifen. In der Folge lenkte der 52-Jährige stark nach links um wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, wobei er auf die Gegenspur geriet. Ein entgegenkommender 30 Jahre alter Renault-Fahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Sattelzug nur durch sofortiges Ausweichen, ebenfalls in den Grünstreifen, verhindern. Dabei entstand an seinem Wagen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Ohne sich um den verursachten Unfall zu kümmern, setzte der Trucker seine Fahrt jedoch anschließend fort. Im Rahmen der Fahndung konnte der Laster schließlich auf einem Parkplatz angetroffen werden. Bei der Kontrolle des 52-Jährigen stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein Test mit einem Ergebnis von über zwei Promille bestätigte den Verdacht. Er musste die Polizisten daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten. Seinen Führerschein behielten sie ebenfalls ein. Da der 52-Jährige keinen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, musste er zudem eine Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren tausend Euro bezahlen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5786383

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Engen, B491, Lkr. Konstanz) 52-jähriger Lastwagenfahrer baut betrunken Unfall und …

Presseportal Blaulicht
×