Blaulicht Polizei Bericht Gera: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Jugendlicher

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Jugendlicher

Greiz:

Greiz: Die Polizeiinspektion Greiz bittet im Vermisstenfall Dikof, Jane Luise die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Fahndung.

Am Donnerstag den 22.05.2024 wurde die Jane Luise Dikof als vermisst gemeldet, nachdem sie an dem Donnerstag von einem Aufenthalt in dem Schlupfwinkel in Greiz nicht zurück an ihre Wohnanschrift in Zeulenroda-Triebes gekehrt. Seither konnte weder Kontakt zu ihr hergestellt werden, noch konnte ihr Aufenthaltsort ermittelt werden. In der Vergangenheit hielt sich die Vermisste teilweise im Stadtgebiet von Gera bzw. in einem dortigen großen Einkaufszentrum auf.

Letzen Informationen zufolge könnte sich die 15-Jährige, nach Auskunft einer Freundin, am Abend des 23.05.2024 in der Nähe einer deutschen Außengrenze aufgehalten haben. Dabei ist nicht bekannt, an welcher Grenze.

Zur Personenbeschreibung der Vermissten:

15 Jahre alt, ca. 1,60m groß, schlanke Statur, blonde, ca. schulterlange Haare, scheinbares Alter 16 Jahre, bekleidet mit vermutlich schwarzer Cargohose und einen schwarzen Rucksack, vielen Narben an den beiden Unterarmen.

Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten nimmt die PI Greiz unter der Tel. 03661 / 6210, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Bezugsnummer: 0131190/2024)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Vermisste Dikof
Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5786369
Presseportal Blaulicht
×