Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Hunger auf Kuchen

Erfurt:

Hunger auf Kuchen hatte ein Ladendieb Donnerstagabend in Erfurt. Im Ortsteil Rieth ging der 38-Jährige gegen 18:00 Uhr in einen Supermarkt. Dort steckte er sich Kuchen im Wert von drei Euro ein. Sein Diebstahl blieb jedoch nicht unbemerkt. Zwei Ladendetektive sprachen den polizeibekannten Mann hinter der Kasse an und forderten ihn auf, mit in ihr Büro zu kommen. Als sich der 38-Jährige weigerte, kam es zu einem Gerangel, bei dem er leicht verletzt wurde. Ohne die ersehnte Köstlichkeit, aber mit einer Anzeige im Gepäck, musste er am Ende den Heimweg antreten. (DS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5786472

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Hunger auf Kuchen

Presseportal Blaulicht
×