Blaulicht Polizei Bericht Köln: 240524-3-K Zeugenaufruf: Autoknacker stehlen Orthesen im Wert von mehr als 100.000 Euro

Köln:

Die sucht nach einem oder mehreren Autoknackern, die am Donnerstagnachmittag (23. Mai) auf einem Parkplatz unterhalb der Zoobrücke in Köln-Riehl medizinische Orthesen, Tablets und weitere Gegenstände entwendet haben. Die Beute soll laut der Geschädigten einen Marktwert von mehr als 100.000 Euro haben. Da es sich bei den Orthesen aber um Spezialanfertigungen für bestimmte Patienten handelt, sind sie für jeden anderen wertlos.

Nach bisherigem Stand erfolgte der Aufbruch des Firmenwagens, einem Skoda Kodiaq, einer Außendienstmitarbeiterin (38) zwischen 16 und 20 Uhr durch das Einschlagen einer Seitenscheibe.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen, zu dem oder den Tätern und zum Verbleib der Beute geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 74 zu melden. (cr/sb)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5786502

Blaulicht Polizei Bericht Köln: 240524-3-K Zeugenaufruf: Autoknacker stehlen Orthesen im Wert von mehr als 100.000 Euro

×