Blaulicht Polizei Bericht Köln: 240524-4-K 49-Jähriger in Humboldt-Gremberg durch Schuss schwerverletzt

Köln:

Nachtrag zur Pressemeldung vom 22. Mai, Ziffer 5:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5785015

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Nach der Schussabgabe von Mittwochabend (22. Mai) in der Sauerlandstraße in Humboldt-Gremberg dauern die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 11 zur Aufklärung des Sachverhalts an. In diesem Zusammenhang geht die Kriminalpolizei derzeit auch Hinweisen nach, wonach der Geschädigte (49) sich die Schussverletzung selbst beigebracht haben könnte. Weiteres kann derzeit mit Blick auf die laufenden Ermittlungen nicht öffentlich gemacht werden. (ja/cg)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at).nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5786590

Blaulicht Polizei Bericht Köln: 240524-4-K 49-Jähriger in Humboldt-Gremberg durch Schuss schwerverletzt

Presseportal Blaulicht
×