Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Beleidigend auf Fotografen eingewirkt

Saale-Holzland-Kreis:

Eisenberg: Das Fertigen von Fotoaufnahmen eines Gebäudes war einem Passanten nicht recht, sodass er den Fotografen unvermittelt beleidigte und beschimpfte. Die Aufnahmen eines Mietobjektes waren jedoch rechtmäßig, sodass der Fotograf nur seiner Arbeit nachging. Kurz bevor es zu Handgreiflichkeiten kam, ließ der Passant von seiner Selbstjustiz ab und flüchtete. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den Mann ermitteln. Dieser muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5786585

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Beleidigend auf Fotografen eingewirkt

Presseportal Blaulicht
×