Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Bahlingen a. K.: Wohnmobil entwendet und anschließend Unfallflucht begangen – …

Freiburg:

Am Sonntag, den 19.05.2024 gegen 02.15 Uhr kam es in der Bühlstraße in Bahlingen a. K. auf Höhe der Hausnummer 41 zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht. Unfallverursachend soll, nach derzeitigen Erkenntnissen, ein rotes Wohnmobil gewesen sein, welches gegen einen Fahrbahnbegrenzungsstein gefahren und diesen, sowie angrenzende Pflanzen beschädigt haben soll. Durch Zeugen konnte der Vorfall beobachtet und die verständigt werden.

Laut Angaben des Fahrzeugbesitzers, sei Ihm das Wohnmobil im Zeitraum vom Samstag, 21 Uhr auf Sonntag, 19.05.2024, 12.00 Uhr in der Kapellenstr. 37 in Bahlingen a. K. entwendet worden.

Nach einem initiierten Facebookaufruf durch den Fahrzeugbesitzer, habe er sein Wohnmobil am 21.05.2024 in der Straße “Drollberg” in Riegel wiederentdeckt und an sich genommen.

Das Polizeirevier Emmendingen hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, sowie zum Diebstahl machen und Hinweise zum Fahrer des Wohnmobils während des Verkehrsunfalls geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen unter der Telefonnummer 07641 582-0 in Verbindung zu setzen

jst

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jenna Steeb

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5786624

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Bahlingen a. K.: Wohnmobil entwendet und anschließend Unfallflucht begangen – …

Presseportal Blaulicht
×