Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald – Heitersheim — Dachstuhlbrand führt zu hohem …

Freiburg:

Ereigniszeit: 25.05.2024 – 05:00

Zur genannten Zeit wurde der Integrierten Leitstelle Freiburg ein Dachstuhlbrand in einem Wohngebiet in Heitersheim mitgeteilt.

Der Sachverhalt kann soweit bestätigt werden.

Es handelt sich um ein Wohnhaus, welches von zwei Personen bewohnt wird. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Das Feuer war im Bereich des Daches ausgebrochen.

Die Löscharbeiten dauern Stand 06:30 Uhr noch an. Es bilden sich immer wieder Glutnester. Eine Gefahr für benachbarte Objekte besteht nicht.

Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens eine sechsstellige Summe, mit bedingt durch Löschwasserschäden.

Die Brandursache ist unklar – das Objekt wird aufgrund Rauchlast und Löschwasserschäden unbewohnbar sein.

Der Brandort wird beschlagnahmt – Beim Polizeirevier Müllheim werden die Ermittlungen zur Brandursache geführt.

PP FR, FLZ / Michael Pannier

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5786806

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald – Heitersheim — Dachstuhlbrand führt zu hohem …

×