Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Graffiti-Sprayer unterwegs – Zeugen gesucht –

Stuttgart-Nord:

Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen (25.05.2024) im Bereich der Nordbahnhof-/Varnbülerstraße mehrere Hausfassaden beschmiert. Derzeitigen Ermittlungen zufolge besprühten zwei Täter zwischen 03.00 Uhr und 03.45 Uhr mehrere Häuser mit silberner Sprühfarbe.

Ein Anwohner bemerkte die beiden Täter, die sich anschließend in Richtung U-Halt “Mittnachtstraße” entfernten, eine Fahndung nach den Beiden verlief erfolglos. Der Zeuge konnte die beiden Männer wie folgt beschreiben: Beide haben eine schlanke Figur und trugen zur Tatzeit Winterkleidung, der eine ist zirka 170 Zentimeter groß, der andere zirka 180 Zentimeter, beide führten vermutlich einen Rucksack mit sich. Der Schaden wird derzeit auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189903200 an das Polizeirevier Wolframstraße zu wenden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5786815

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Graffiti-Sprayer unterwegs – Zeugen gesucht –

Presseportal Blaulicht
×