Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Reifen zerstochen

Sömmerda:

In der Nacht vom 23.05.2024 zum 24.05.2024 wurden zum Ärger eines 65-Jährigen alle vier Reifen seines in der Heinrich- Heine- Straße abgestellten PKW der Marke Ford zerstochen.

Der Unbekannte Täter nutzte hierfür ein noch unbekannten spitzen Gegenstand.

An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro.

Die leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung gegen den unbekannten Täter ein. Hinweise können unter der Telefonnummer

0361 574325100 an die Polizeidienststelle weitergeleitet werden. (CB)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 0361/5743-25100
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5786853

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Reifen zerstochen

Presseportal Blaulicht
×