Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim-Vogelstang: Trunkenheitsfahrt mit knapp 2,3 Promille

Mannheim-Vogelstang:

Am Samstagmorgen um 02:40 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung des Autobahnpolizeireviers Seckenheim ein Mercedes Benz durch seine auffällige Fahrweise auf. Bereits beim Hinterherfahren konnten die Beamten ruckartige Lenkbewegungen und das Befahren der Bordsteinkante in einer Kurve feststellen. Der 44-Jährige Autofahrer wurde daraufhin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hier konnten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde daraufhin auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und nach Abschluss aller strafprozessualer Maßnahmen wurde er vor Ort entlassen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Maik Domberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5786852

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim-Vogelstang: Trunkenheitsfahrt mit knapp 2,3 Promille

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)
×