Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Heidelberg: Diebstahl von Fahrrädern am Bahnhofsvorplatz – Polizei nimmt zwei …

Heidleberg:

Am Samstagmorgen kurz nach 06:30 Uhr überprüfte ein 21-Jähriger Dieb an mehreren Fahrrädern, welche am Bahnhofsvorplatz in Heidelberg abgestellt waren, wie diese gesichert sind um eines hiervon zu entwenden. Als es Ihm gelang ein Fahrrad zu finden, welches scheinbar nicht abgeschlossen war, nahm er dieses und fuhr er damit fort. Nach kurzer Zeit kam der Beschuldigte mit einem weiteren Mann zum Bahnhofsvorplatz zurück und rüttelte erneut an verschiedenen Fahrrädern. Ein aufmerksamer Passant beobachtete die zwei Männer über einen längeren Zeitraum und verständigte daraufhin die . Beim Eintreffen der Streife konnten beide Männer von der Streife angetroffen werden. Zunächst gab der 21-Jährige Beschuldigte an, kein Fahrrad entwendet zu haben. Im Rahmen der weiteren Maßnahmen im Revier, gab er dann doch zu, dass er ein Fahrrad gestohlen hat und dieses unweit vom Bahnhof abgestellt habe. Mit der Streifenbesatzung fuhr der Beschuldigte zu der Örtlichkeit, wo das Fahrrad stand. Das schwarze Mountainbike der Marke Stevens wurde sichergestellt und befindet sich nun im Polizeirevier Heidelberg-Mitte. Es ist nicht auszuschließen, dass in dem Tatzeitraum noch weitere Fahrräder am Bahnhofsvorplatz entwendet wurden. Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet weitere Geschädigte und Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 06221/1857-0 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Michael Schäfer
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5787078

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Heidelberg: Diebstahl von Fahrrädern am Bahnhofsvorplatz – Polizei nimmt zwei …

×