Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Betrunken unterwegs

Sömmerda:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Sömmerda gegen 00:15Uhr einen PKW der Marke Renault, welcher in der Ortslage Schloßvippach unterwegs war. Schnell musste während der durchgeführten allgemeinen Verkehrskontrolle Alkoholgeruch sowie eine verwaschene Aussprache bei dem 50-jährigen

Fahrzeugführer festgestellt werden. Auf Nachfrage äußerte er reumütig, bei einer Geburtstagsfeier ein paar Bier getrunken zu haben.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,10 Promille.

Nach erfolgter Belehrung wurde bei dem Sömmerdaer Blut entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. (CB)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 0361/5743-25100
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5787106

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Betrunken unterwegs

×