Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0294 –Motorradfahrer schwer verletzt–

Bremen:

Ort: Bremen-Mitte, OT Utbremen, Bundesstraße 6

Zeit: 26.05.24, 1.40 Uhr

Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer verlor in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in Utbremen die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Schutzplanke. Der Heranwachsende wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der 19-Jährige befuhr die Bundesstraße 6 in Fahrtrichtung A 27. In einer Kurve im “Nord-West-Knoten” verlor er die Kontrolle und kollidierte mit dem Kopf gegen eine Schutzplanke. Ein Rettungswagen brachte den Mann umgehend ins Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5787170

Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0294 –Motorradfahrer schwer verletzt–

×