Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (544) Raubdelikt in der Innenstadt – Fünf Tatverdächtige festgenommen

Nürnberg:

In den frühen Freitagmorgenstunden (24.05.2024) ereignete sich ein Raubdelikt in der Nürnberger Innenstadt. Fünf Tatverdächtige konnten nach kurzer Fahndung festgenommen werden.

Gegen 03:30 Uhr saßen zwei Männer im Alter von 25 und 42 Jahren auf einer Parkbank im Bereich der Frauentormauer. Dort wurden sie von fünf zunächst unbekannten Männern angesprochen und daraufhin unvermittelt mit Fäusten und Fußtritten attackiert. Hierbei erlitten sie leichte Verletzungen.

Anschließend nahmen die Unbekannten die Umhängetasche mit Wertgegenständen des 25-Jährigen an sich und flüchteten. Nachdem die beiden Männer die verständigten, gelang es Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte die fünf Tatverdächtigen unweit des Tatorts festzunehmen. Die entwendeten Gegenstände konnten ebenfalls aufgefunden werden. Hierbei handelt es sich um Männer im Alter von 18, 18, 18 und 20 Jahren sowie um einen 15-jährigen Jugendlichen.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei ermittelt nun gegen das Quintett wegen des Verdachts eines Raubdelikts.

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5787208

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (544) Raubdelikt in der Innenstadt – Fünf Tatverdächtige festgenommen

Presseportal Blaulicht
×