Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Öffentlichkeitsfahndung nach vermissten Mädchen

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Öffentlichkeitsfahndung nach vermissten Mädchen

LPI Gotha:

Seit gestern Mittag, gegen 12.20 Uhr gelten die beiden Mädchen Sophia

Wenkel und Ayda Alizadeh als vermisst. Letztmalig gesehen wurden die

beiden im Stadtgebiet von Gotha.

Die Vermissten können wie folgt beschrieben werden:

Ayda Alizadeh:

-circa 164cm groß

-15 Jahre alt

-afghanisch

-von schlanker Statur

-Brillenträgerin

-führt wahrscheinlich einen schwarzen und blauschwarzen Rucksack mit

sich

Sophia Wenkel:

-circa 165cm groß

-16 Jahre alt

-deutsch

-braune Augen

-von schlanker Statur

-blonde, lange Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden

-bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, einer langen schwarzen Hose

und weißen Turnschuhen

-führt wahrscheinlich einen rotbraunen Rucksack mit sich

Möglicherweise bewegen sich die Mädchen mit öffentlichen

Verkehrsmitteln fort. Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten

nimmt die Gotha unter 03621-781124 sowie jede andere

Polizeidienststelle unter Angabe der Bezugsnummer 0134469/2024

entgegen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung

der personenbezogenen Daten liegen vor. (jd)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: vermisste Wenkel
Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5787696
×