Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Mehrere berauschte Fahrer

Erfurt:

Die stoppte in Erfurt am vergangenen Wochenende mehrere berauschte E-Scooter-Fahrer. Im ganzen Stadtgebiet hatten die Beamten die Verkehrsteilnehmer auf ihren motorisierten Zweirädern kontrolliert und eine erschreckende Bilanz gezogen. 13 Fahrer waren entweder betrunken oder unter dem Einfluss von Drogen unterwegs gewesen. Spitzenreiter war ein 29-Jähriger, der in der Nacht auf Samstag in der Johannesstraße unterwegs gewesen war. Sein Alkoholtest zeigte einen Wert von fast zwei Promille an. Somit war seine Fahrt beendet und er musste für eine Blutprobe mit zur Dienststelle kommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5787748

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Mehrere berauschte Fahrer

Presseportal Blaulicht
×