Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Zwei Autos beschädigt

Erfurt:

Unbekannte beschädigten am Sonntag zwei Autos in Erfurt. In der Gothaer Straße wurde in den Vormittagsstunden der Vorderreifen eines geparkten Hyundai Matrix zerstochen. Dabei entstand ein Schaden von etwa 250 Euro. Kurz vor Mitternacht traf es dann den Besitzer eines geparkten BMW in der Warschauer Straße. Hier kratzten unbekannte Täter ein Hakenkreuz in die Fahrertür. Der Schaden an dem Auto wurde auf circa 2.000 Euro geschätzt. In beiden Fällen nahm die die Ermittlungen zur Sachbeschädigung auf. (DS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5787744

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Zwei Autos beschädigt

×