Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Erfurt:

Zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen kam es Samstagabend in Erfurt. Ein 79-Jähriger Mann fuhr gegen 19:40 Uhr mit seinem Kleinkraftrad auf der Kreisstraße von Salomonsborn nach Alach. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ihm ein 39-jähriger Ford-Fahrer auf. Dabei kam der 79-Jährige von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich und wurde schwer verletzt. Auch der Ford-Fahrer und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von circa 13.000 Euro. Die Straße musste etwa eine Stunde vollgesperrt werden. (DS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5787735

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

×