Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Singen, Lkr. Konstanz) 39-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt (24.05.2024)

Singen:

Eine verletzte Person und Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 13.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf dem Kreisverkehr zur Waldheimsiedlung ereignet hat. Eine 73-jährige Seat-Fahrerin prallte mit ihrem Wagen in das Heck eines vor ihr fahrenden, abbremsenden Mazda eines 39-Jährigen. Durch den Aufprall erlitt der Mann Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Am Seat Ibiza entstand durch den Zusammenstoß Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro, den Schaden am Mazda schätzte die auf rund 5.000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5787824

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Singen, Lkr. Konstanz) 39-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt (24.05.2024)

×