Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Gunningen Lkr. Tuttlingen) Betrunken mit landwirtschaftlichen Gespann unterwegs …

Gunningen:

Eine betrunkene Frau, die mit einem landwirtschaftlichen Gespann unterwegs war, hat die am Freitag auf der Kreisstraße 5914 zwischen Gunningen und Seitingen aus dem Verkehr gezogen. Gegen 22.45 Uhr meldete ein Autofahrer, dass er einem Traktor mit Anhänger folge, der in Schlangenlinien fuhr. Noch während des Notrufs riss die Deichsel des mit Brennholz beladenen Anhängers ab, sodass dieser nach rechts in den Grünstreifen rollte. Die Beamten konnten die 40-jährige Fahrerin vor Ort antreffen, nahmen bei ihr Atemalkoholgeruch wahr und führten mit ihr einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von über 2 Promille, was eine Blutprobe und den Entzug ihres Führerscheins zur Folge hatte. Die 40-Jährige muss sich nun in einem Strafverfahren für die Fahrt unter Alkoholeinwirkung verantworten.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5787818

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Gunningen Lkr. Tuttlingen) Betrunken mit landwirtschaftlichen Gespann unterwegs …

×