Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (551) Mordkommission ermittelt nach Beziehungsstreit

Erlangen:

Am Sonntagnachmittag (26.05.2024) ereignete sich ein folgenschwerer Beziehungsstreit im Erlanger Norden. Ein Mann erlitt hierbei lebensgefährliche Verletzungen.

Gegen 15:30 Uhr geriet in der gemeinsamen Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Dechsendorfer Straße aus noch nicht geklärter Ursache eine 36-jährige Frau mit ihrem 47-jährigen Lebensgefährten in Streit. Die Streitigkeit eskalierte zu einer körperlichen Auseinandersetzung in deren Verlauf die 36-Jährige ihren Lebensgefährten mit einem Messer attackierte.

Alarmierte Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Erlangen nahmen die mit gut 2,8 Promille alkoholisierte 36-Jährige noch vor Ort fest und stellten die Tatwaffe sicher. Der 47-jährige Mann erlitt durch den Angriff lebensgefährliche Verletzungen und musste umgehend in einem Krankenhaus operiert werden. Derzeit befindet er sich nicht mehr in einem akut lebensbedrohlichen Zustand.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Zudem erfolgten umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort. Die Mordkommission der Erlanger Kriminalpolizei hat noch am Sonntag die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts aufgenommen.

Die 36-jährige Tatverdächtige wird nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5787879

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (551) Mordkommission ermittelt nach Beziehungsstreit

Presseportal Blaulicht
×