Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Löschung der Öffentlichkeitsfahndung

Stadtilm (Ilm-Kreis):

Seit dem 21. Mai bat die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem bis dahin Unbekannten im Zusammenhang mit einem versuchten Betrug (ots: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5783814). Mithilfe eines Zeugenhinweises konnte ein 54-Jähriger als tatverdächtig bekannt gemacht werden. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung der personenbezogenen Daten liegen nicht mehr vor. Diese dürfen nicht mehr verwendet werden. (jd)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5788116

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Löschung der Öffentlichkeitsfahndung

×