Blaulicht Polizei Bericht Köln: 240527-3-K 49-Jähriger nach versuchtem Tötungsdelikt in Köln-Buchforst festgenommen

Köln:

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am Montagmorgen (27. Mai) in Köln-Buchforst haben Polizisten einen 49 Jahre alten Kölner festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, seine Ehefrau (46) gegen 7 Uhr auf einem Parkplatz auf der Waldecker Straße mit einem spitzen Gegenstand schwer verletzt zu haben. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik, wo sie derzeit behandelt wird. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 haben die Ermittlungen zu den Hintergründen aufgenommen. (ja/cs)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at).nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5788074

Blaulicht Polizei Bericht Köln: 240527-3-K 49-Jähriger nach versuchtem Tötungsdelikt in Köln-Buchforst festgenommen

×