Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim: Jugendlicher wird in der Innenstadt attackiert – Polizei sucht Zeugen

Mannheim:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag war ein 17-Jähriger in der Mannheimer Innenstadt unterwegs. Um kurz vor Mitternacht wurde er aus bislang unbekannten Gründen beim Quadrat N 7 von einer Gruppe Männer angegriffen. Diese umfasste mutmaßlich 15 Personen, welche den Jugendlichen mit Tritten und Schlägen traktierten. Einer der Täter verletzte den 17-Jährigen sogar mit einem Messer und fügte ihm unter dem Auge eine Schnittwunde zu. Als sich Passanten einmischten, flohen die Angreifer in Richtung Wasserturm. Eine detaillierte Beschreibung der Täter liegt bislang nicht vor. Der verletzte junge Mann kam zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim kriminalpolizeilichen Hinweistelefon unter der Telefonnummer 0621/174-4444 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Kiefner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5788067

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim: Jugendlicher wird in der Innenstadt attackiert – Polizei sucht Zeugen

×