Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen Waldshut: Farbeimer auf B 34 verloren – Polizei sucht weitere …

Freiburg:

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am Samstag, 25.05.2024 gegen 17.45 Uhr zwei Wandfarbeimer sowie einen Lackeimer auf der B 34/ Konstanzer Straße in Höhe der Alfred-Nobel-Straße verloren. Dabei entstanden erhebliche Verschmutzungen auf der Fahrbahn. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer war aus Fahrtrichtung Tiengen in Richtung Waldshut unterwegs. In die gleiche Richtung befuhren anschließend mehrere Fahrzeuge die Strecke. Aufgrund der Fahrbahnverschmutzung übertrug sich die Farbe auf die Räder, die Felgen und die Radkästen. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (07751/83160) bittet vermeintlich weitere Geschädigte sowie Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, sich zu melden.

md/tb

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5788146

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen Waldshut: Farbeimer auf B 34 verloren – Polizei sucht weitere …

Presseportal Blaulicht
×