Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Verkehrsunfall durch Vorfahrtmissachtung

Saale-Holzland-Kreis:

Bad Klosterlausnitz: Zwischen dem Kreisverkehr an der A9 und der Ortslage Hermsdorf ereignete sich am Sonntagabend ein schwerer Verkehrsunfall. Ein in Richtung Hermsdorf fahrender Pkw beabsichtigte an der Einmündung zur Birkenlinie in diese nach links einzufahren. Dabei missachtete der 42-jährige Fahrer den entgegenkommenden Motoradfahrer. Der 19-jährige Krad-Fahrer stürzte nach der Kollision mit dem Pkw und zog sich schwere Verletzungen zu. Der angeforderte Rettungswagen brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus. Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5788087

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Verkehrsunfall durch Vorfahrtmissachtung

Presseportal Blaulicht
×