Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Melle: Verkehrsunfall auf der Barkhauser Straße- Fußgängerin lebensgefährlich …

Osnabrück:

Am Montagnachmittag kam es in Melle zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 77- jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt wurde.

Die Frau beabsichtigte gegen 16.53 Uhr einen Fußgängerüberweg in Höhe der Einmündung Groenen Feld zu überqueren als sie von einem 72-jährigen SUZUKI- Fahrer, welcher in Richtung Melle unterwegs war, erfasst wurde.

Durch den Zusammenstoß wurde die Dame aus Melle einige Meter durch die Luft geschleudert und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Eine Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Ein ebenfalls hinzugezogener Rettungshubschrauber flog die Verletzte in ein umliegendes Krankenhaus.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der SUZUKI beschlagnahmt und anschließend abgeschleppt.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Barkhausener Straße zeitweise in beide Richtungen gesperrt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Maike Elixmann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5788743

Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Melle: Verkehrsunfall auf der Barkhauser Straße- Fußgängerin lebensgefährlich …

Presseportal Blaulicht
×