Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Telefonverteilerkasten alkoholisiert umgefahren

Bad Liebenstein:

Montagnachmittag bog ein 38-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Lkw bis 3,5 t in Bad Liebenstein von der Altensteiner Straße nach rechts in den Mühlenweg ab. Dabei beschädigte er einen sich im Einmündungsbereich befindlichen Telefonverteilerkasten. Doch anstatt sich um den Schaden zu kümmern, verließ der 38-Jährige zunächst die Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme kam er jedoch zurück und die Beamten der Polizeiinspektion Bad Salzungen bemerkten, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Es folgten zwei Blutentnahmen und die Sicherstellung des Führerscheins. Den 38-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5788758

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Telefonverteilerkasten alkoholisiert umgefahren

×