Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: 23-Jährigen ausgeraubt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen:

Zwei unbekannte Männer haben am Montagabend (27.05.2024) einen 23 Jahre alten Mann im Thomas-Münzer-Weg ausgeraubt.

Die Täter sprachen den Mann gegen 20.45 Uhr an und einer der Unbekannten schlug ihm unvermittelt ins Gesicht. Sein Komplize zog dem 23-Jährigen die Jacke aus und nahm sich den Autoschlüssel aus der Jackentasche. Er ging zum Auto des jungen Mannes, durchwühlte das Handschuhfach und nahm einen Rucksack von der Rückbank an sich. Anschließend flüchteten die beiden Männer in Richtung Kornwestheim. Während der Flucht öffneten sie den Rucksack und leerten den Inhalt auf dem Feldweg aus.

Einer der Täter ist zirka 18 Jahre alt und 180 Zentimeter groß. Er trug einen Kapuzenpullover mit Nike Aufdruck und weiße Schuhe. Sein Komplize ist gleich alt und ebenfalls 180 Zentimeter groß. Er trug dunkle Kleidung.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 beim Raubdezernat zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5788839

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: 23-Jährigen ausgeraubt – Zeugen gesucht

×