Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Zeugen nach Vandalismus gesucht

Sömmerda:

Unbekannte nutzten das vergangene Wochenende und beschädigten eine Grundschule in Sömmerda. Die Täter begaben sich dazu auf das Schulgelände in der Albert-Schweitzer-Straße und beschädigten zwei Fensterscheiben. Anschließend schmierten sie mit Kreide zwei Hakenkreuze auf den Fußboden vor dem Eingang. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Die sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0134845 bei der Polizeiinspektion Sömmerda (Tel.: 0361/5743-25100) zu melden. (DS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5788909

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Zeugen nach Vandalismus gesucht

Presseportal Blaulicht
×