Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Gurtweil: Unbekannter Mann durchsucht unverschlossenes Fahrzeug – Polizei rät zur …

Freiburg:

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 26./27.05.2024, verschaffte sich ein Mann gegen 03.50 Uhr Zugang zu einem unverschlossenem Ford S-Max, welcher im Emmelwiesenweg geparkt war. Die Tathandlung konnte durch eine Videokamera aufgezeichnet werden. Der Mann war dunkel gekleidet, trug eine Mütze sowie Schuhe mit reflektierenden Bereichen. Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen in oben genannter Nacht im Emmelwiesenweg gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Tiengen (07741/83160) zu melden.

Noch eine Empfehlung der Polizei:

Jeder kann sich schon durch einfache Maßnahmen vor Langfingern schützen. Die beste Strategie ist bewusstes Verhalten – einfach den Wagen selber ausräumen, bevor es andere tun! Wertsachen mitnehmen! Fahrzeug abschließen!

md/tb

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5788881

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Gurtweil: Unbekannter Mann durchsucht unverschlossenes Fahrzeug – Polizei rät zur …

Presseportal Blaulicht
×