Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Tuttlingen) Schlägerei vor Café artet aus- Polizei sucht Zeugen (27.05.2024)

Tuttlingen:

Bei einer handfesten Auseinandersetzung zwischen fünf Männern am Montagmittag in der Bahnhofstraße sind vier Personen verletzt worden.

Drei Männer im Alter von 43, 52 und 53 Jahren hielten sich vor einem Café in der Bahnhofstraße auf, als gegen 13.30 Uhr ein 37- und ein 49- Jähriger an diese herantraten und es zu einem Streit kam. Dieser artete vor dem Lokal zu einer gegenseitigen körperlichen Auseinandersetzung aus. Im weiteren Verlauf schlugen die Männer mit Tischen und Stühlen aufeinander ein. Im Zuge des Gerangels war auch ein Messer und ein Schlagstock im Spiel. Durch das Eintreffen mehrerer Streifenwagen konnte die Situation beruhigt werden. Die leicht verletzten Männer mussten mit polizeilicher Begleitung zur medizinischen Versorgung in Kliniken gebracht werden. Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen ging der Auseinandersetzung ein Streit zwischen zwei Mitgliedern der jeweiligen Familien voraus.

Das Polizeirevier Tuttlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben, Bild und/ oder Videoaufzeichnungen dazu angefertigt haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 07461 941-0 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5788910

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Tuttlingen) Schlägerei vor Café artet aus- Polizei sucht Zeugen (27.05.2024)

×