Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Heidelberg: Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

Heidelberg:

Am Montag fuhr eine 32-Jährige mit einem Mercedes auf der Lessingstraße in Richtung Hauptbahnhof. Nach ersten Erkenntnissen missachtete sie um kurz nach 16 Uhr an der Kreuzung zur Ringstraße, an welcher zu der Zeit die Ampeln ausgeschaltet waren, die Vorfahrt eines 61-Jährigen Volvo-Fahrers. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge verletzte sich eine 41-jährige Mitfahrerin des 61-Jährigen leicht. Sie konnte ambulant behandelt werden. Der Volvo wurde so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die genaue Höhe des erheblichen Gesamtschadens ist noch nicht bekannt.

Die weiteren Unfallermittlungen übernahm der Verkehrsdienst Heidelberg.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Kiefner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5788989

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Heidelberg: Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

×