Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: BAB6, Sinsheim: Verkehrsunfall mit 45.000 Euro Sachschaden – Zeuge gesucht

BAB6, Sinsheim:

Am Montagabend gegen 21:30 Uhr kollidierten zwei BMWs auf der A6 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Sinsheim-Süd.

Nach derzeitigem Stand der Unfallermittlungen fuhr einer der BMWs auf den anderen auf. Hierbei wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei 45.000 Euro.

Die beiden Unfallbeteiligten, eine 34-jährige Frau, sowie ein 45-jähriger Mann machen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. Die Autobahnpolizei sucht nun einen Zeugen, welcher kurz nach dem Unfall anhielt und seine Hilfe anbot. Es soll sich hierbei den Fahrer eines dunklen Sprinters bzw. Kastenwagens gehandelt haben.

Der Zeuge, sowie weitere Personen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei in Walldorf unter Tel.: 06227/35826-0 in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5789007

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: BAB6, Sinsheim: Verkehrsunfall mit 45.000 Euro Sachschaden – Zeuge gesucht

Presseportal Blaulicht
×