SWR Feature mit Civis Audio Award 2024 gekürt

Baden-Baden:

“Perle – Der Weg zurück zur körperlichen Unversehrtheit” gewinnt Preis in der Kategorie “lange Programme”

Das Feature “Perle – Der Weg zurück zur körperlichen Unversehrtheit” (SWR) wurde gestern, 27. Mai 2024, in Berlin mit dem Civis Audio Award 2024 ausgezeichnet. Erzählt wird die Geschichte von Fos aus Somalia, die in der Dorfgemeinschaft ihrer Heimat das Opfer von weiblicher Genitalverstümmelung wurde. Heute lebt Fos mit zwei Kindern und einem selbstgewählten Partner in Belgien, wo ihre Klitoris operativ rekonstruiert werden konnte. Neben Fos selbst kommen eine Psychologin, ein Genitalchirurg, eine Hebamme und Fos' 18-jährige Tochter Hany zu Wort.

Jurybegründung

“Fos wird nicht als Opfer gezeigt, sondern als couragierte Person, die sich ihre Selbstbestimmung erkämpft hat. Das ist schonungslos und emotional schwer erträglich, wahrt aber stets die Würde der Protagonistin”, so das Urteil der Jury, die weiter die “große handwerkliche Präzision” der Produktion hervorhebt. Autorin des französischen Originals ist Yasmina Hamlawi. Übersetzung, Bearbeitung und Regie der deutschen Fassung für SWR2 (neu: SWR ): Annika Erichsen. Redaktion: Karin Hutzler.

Civis, der Preis

Civis zeichnet Programmleistungen aus Film, Fernsehen, Radio und Internet aus, die die Themen Migration, Integration und kulturelle Vielfalt und damit verbunden gesellschaftlicher Zusammenhalt in Europa behandeln. Für die Awards des CIVIS Medienpreis standen in diesem Jahr annähernd 900 Produktionen aus erstmals allen 27 EU-Staaten sowie der Schweiz zur Auswahl.

Zum Nachhören:

“Perle – Der Weg zurück zur körperlichen Unversehrtheit” in der ARD Audiothek unter: https://www.ardaudiothek.de/episode/feature/perle-der-weg-zurueck-zur-koerperlichen-unversehrtheit/swr-kultur/94799068/

“Perle – Der Weg zurück zur körperlichen Unversehrtheit” bei SWR Kultur: https://www.swr.de/swrkultur/doku-und-feature/perle-der-weg-zurueck-zur-koerperlichen-unversehrtheit-swr2-feature-2023-09-22-100.html

Weitere Informationen unter:

Civis Medienstiftung: Medienpreis, Medienkonferenz, Medientalk: https://www.civismedia.eu/ und http://swr.li/civis-audio-award-2024

Fotos über www.ARD-Foto.de

Newsletter “SWR vernetzt”: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Grit Krüger
Tel. 07221 929 22881
grit.krueger@SWR.de

Quellenangaben

Bildquelle: SÜDWESTRUNDFUNK
Annika Erichsen empfängt Civis Audio Award 2024
Annika Erichsen (Übersetzung, Bearbeitung, Regie der deutschen Fassung) empfängt Civis Audio Award 2024 für “Perle – Der lange Weg zurück zur körperlichen Unversehrtheit”.
© SWR/Karin Hutzler, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung “Bild: SWR/Karin Hutzler” (S2+). SWR Presse/Bildkommunikation, Stuttgart, Tel: 0711/929-12642, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/5789045

SWR Feature mit Civis Audio Award 2024 gekürt

Presseportal
×